Die Geschichte unseres Hauses

1930
Bau der 1. Ehrenbachhöhe durch Käthe Christalnigg

 

 

1936
Im Juni Brand des Hotels durch Blitzschlag.

Erweiterter Neubau mit dem charakteristischen Rundbau

1945

Bei Kriegsende: Beschlagnahme des Hotels durch die Amerikaner.

Das Hotel wird als Offiziersresort für Amerikaner und Franzosen geführt.

1948

Abzug der Allierten vom Hotel, Freigabe des Hotels.

1973

Am 1. Dezember wird die "Alte Ehrenbachhöhe" durch einen Großbrand völlig zerstört.

1978

Wiedereröffnung der "Neuen Ehrenbachhöhe"

2003

Großzügiger Um- und Ausbau des Hotels